Neurologie und Neuroreha

Handlungsfähigkeit und Selbstständigkeit im Alltag erweitern

Erkrankungen des zentralen Nervensystems (wie z.B. Schlaganfall, M.Parkinson oder Multiple Sklerose) weisen in der Regel recht komplexe Störungsbilder auf.

Es wird ein auf Sie abgestimmtes Behandlungskonzept erstellt.

  • Selbstständigkeit im persönlichen Alltag
  • Aneignen von Strategien und Ersatzfunktionen
  • Beratung, Herstellung und Anpassung von geeigneten Hilfsmitteln und Schienen
  • Muskuläre Kräftigung und Aktivierung
  • Anbahnen normaler Bewegungen
  • Grob-und Feinmotorik
  • Gleichgewichtsfunktion
  • Sozialkompetenz und Kommunikation
  • Körper- und Sinneswahrnehmung
  • Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Merkfähigkeit und Gedächtnis
  • Lese-Sinn-Verständnis
  • Handlungsplanung
  • zeitliche und räumliche Orientierung
eingesetzte Methoden

Training alltagsrelevanter Handlungen und Abläufe

Tonisierende und detonisierende Techniken, Johnstonesplints, Triggerpunktbehandlung, Dehnungstechniken, Meditaping, Novafon- /Vibraxbehandlung

Mobilisation, Koordination, Krafttraining, Ausdauer, Koordination, Sensibilitätstraining, Spiegeltherapie, Bobaththerapie, CIMT-Training

Eistherapie, Paraffinbad, Heiße Rolle

Verbesserung der Gedächtnisfunktionen wie z.B. Konzentration, Wahrnehmung, Informationsverarbeitung, Denken und Sprache,  Computergestützes Training, NovaVisionSehtherapie

Besonderheiten unserer Praxis
  • Bobath-Konzept
  • Therapie nach Perfetti, Affolter, Johnstone
  • Triggerpunkttherapie
  • Spiegeltherapie
  • CIMT-Training - Taubsche Bewegungstherapie
  • Feldenkrais und Bewegungslernen
  • Fachtherapie für kognitives Training
  • Kompetenzpraxis Handtherapie AfH
  • COPM - Klientenzentrierte und betätigungsorientierte Ergotherapie
  • Sturzprophylaxe
  • basale Stimulation
  • Taping
  • Schienenbau- und Orthesenherstellung
  • F.O.T.T.
  • Spiraldynamik