THERAPIE

Kompetenzpraxis Handtherapie

In der Handtherapie werden bei Verletzungen oder Erkrankungen (wie z.B. Frakturen, Rheuma, Arthrosen, CRPS, Dupuytren) v.a. Schultergürtel, Arme, Hände und Finger behandelt.

 

Rheumatologie und Orthopädie

Behandelt werden Verletzungen oder Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparat (wie
z.B. Rheuma, Arthrosen, Brüche, Unfälle, Schnitte, Operationen).

 

Neurologie und Neurorehabilitation

Behandelt werden komplexe Störungsbilder durch Erkrankungen des zentralen Nervensystems (wie z.B. Schlaganfall, M.Parkinson, Multiple Sklerose, ALS, Demenz, Hirnblutung).

 

Kindliche Entwicklung und Lernen

Behandelt werden kindliche körperliche oder psychische Entwicklungsstörungen und - verzögerungen, Krankheiten, Verletzungen, Teilleistungsstörungen oder Behinderungen .

Hirnleistungstraining bei Erwachsenen

Erkrankungen gehen oft mit Gedächtnisstörungen einher. Gedächtnisfunktionen, Konzentration, Wahrnehmung, Informationsverarbeitung, Denken und Sprache werden trainiert.

Altersheilkunde und Geriatrie

Bei altersbedingten Mehrfacherkrankungen aus dem neurologischen, orthopädischen oder psychischen Fachkreis geht es v.a. um den Erhalt von Selbständigkeit und körperlicher und psychischer Stabilität.

Psychosomatik und Psychiatrie

Bei psychischen Erkrankungen von Erwachsenen wie z.B. Depressionen, Ängsten oder Suchterkrankungen stehen die Alltagsbewältigung sowie soziale und kreative Kompetenzen im Vordergrund der Therapie.

Onkologie und Krebsheilkunde

Vor allem Störungen der Sensibilität als Nebenwirkung von Chemotherapie und Bestrahlung oder Operationsnarben bereiten erkrankten Menschen weiterhin Probleme.

Die Feldenkrais® Methode

Bewegungen aus unserem Alltag dienen dazu Ihre Beweglichkeit wieder wahrzunehmen
und etwas gegen Schmerzen zu tun.