THERAPIE

Kompetenzpraxis Handtherapie

Behandlung von Funktionsstörungen nach Verletzungen des Schultergürtels, des Armes sowie der Hand- und Fingergelenke.

Rheumatologie und Orthopädie

Körperliche Einschränkungen durch Krankheiten wie Rheuma, Arthrosen, Verletzungen oder Tumoren werden durch die Therapie verbessert und Schmerzen gemildert.

Neurologie und Neuroreha

Erkrankungen des zentralen Nervensystems (wie z.B. Schlaganfall, Hirnblutungen, M.Parkinson, Multiple Sklerose, ALS, Demenz) weisen in der Regel recht komplexe Störungsbilder auf.

Kindliche Entwicklung und Lernen

Hilfen bei Defiziten in der kindlichen Entwicklung, die sich aufgrund von Entwicklungsstörungen, Krankheiten, Verletzungen oder Behinderungen ergeben.

Hirnleistungstraining bei Erwachsenen

Konzentration, Wahrnehmung, Informationsverarbeitung, Denken, Sprache und alle Gedächtnisfunktionen werden trainiert.

Altersheilkunde und Geriatrie

Bei altersbedingten Mehrfacherkrankungen geht es um den Erhalt von Selbständigkeit und psychischer Stabilität.

Psychosomatik und Psychiatrie

Bei psychischen Erkrankungen wie z.B. Depressionen, Ängsten, Verhaltensproblemen stehen Alltagsbetätigungen und soziale Kompetenz im Vordergrund.

Onkologie und Krebsheilkunde

Vor allem Sensibilitätsstörungen als Nebenwirkung von Chemotherapie und Bestrahlung bereiten erkrankten Menschen weiterhin Probleme.

Die Feldenkrais® Methode

Bewegungen aus unserem Alltag dienen dazu Ihre Beweglichkeit wieder wahrzunehmen
und etwas gegen Schmerzen zu tun.