Kindliche Entwicklung · Körpermotorik

Kinder entwickeln ihre motorischen Fähigkeiten in einer großen zeitlichen Spannbreite. Sobald ein Kind hierfür bereit ist, bringt es sich Kriechen, Sitzen, Aufstehen und Gehen selbst bei.

Die folgende bildhafte Darstellung bietet anschaulich einige Anhaltspunkte.

Kann Kopfbewegungen kontrollieren –> 0-4 Monate                                   
Kann auf dem Bauch liegend den Brustkorb aufrichten –> 2-7 Monate
Kann sich im Liegen umdrehen –> 3-7 Monate
Kann ohne Unterstützung aufrecht sitzen –> 6-9 Monate
Kann sich selber aufsetzen –> 7-12 Monate
Kann mit Unterstützung stehen –> 7-10 Monate
Kann robben –> 6-11 Monate
Kann kriechen –> 7-12 Monate
Kann sich alleine zum Stand hochziehen –> 7-12 Monate
Geht an Möbeln entlang –> 9-12 Monate
Kann frei stehen –> 10-14 Monate
Kann frei gehen –> 11-16 Monate
Kann sich bücken und wieder aufrichten –> 12-16 Monate
Kann rückwärts laufen –> 14-19 Monate
Kann Treppen steigen –> 14-21 Monate
Kann Ball mit Fuß kicken –> 14-21 Monate
Wirft Ball über Hand –> 14-22 Monate
Fängt Ball mit Armen –> 22-36 Monate
Steht auf einem Bein –> 22-36 Monate
Hüpft auf der Stelle –> 22-36 Monate
Hüpft von einer Stufe –> 24-36 Monate
Fährt Dreirad –> 24-36 Monate