April 2009 + 2011: Ergotherapie bei Morbus Parkinson

Wir danken Herrn Otto Pangerl herzlich für seine Einladung beim Treffen der Regionalgruppe Stuttgart der Deutschen Parkinson Vereinigung e.V. dabei zu sein. 

Betroffene erleben durch die Erkrankung häufig Einschränkungen im häuslichen und beruflichen Umfeld aber auch im sozialen Miteinander mit anderen Menschen.

Katrin Frey und Simone Stabentheiner stellten die Möglichkeiten der Ergotherapie bei Parkinsonbetroffenen vor.  Zudem gab es Tipps für feinmotorisches
Funktionstraining, mimisches Training und kognitives Training. Auch wurden einige Hilfsmittel, die den Alltag der Betroffenen erleichtern können, vorgestellt.