Up to date

Rund um Praxis, Team, Therapie und Berufspolitik

Fragen in der Ergotherapie

Um eingeschränkte Betätigungen und Aktivitäten oder noch nicht erworbene Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erfassen, stellen wir unseren kleinen und großen Klient:innen und deren Angehörigen die richtigen Fragen. Dabei sollen sie an alles denken, was sie jeden Tag tun möchten, tun wollen, tun sollen oder tun müssen. Was soll sich dabei verändern und warum? Gemeinsam beobachten... Continue reading

Corona-Regeln ab 1.10.2022

Mit der Anpassung des Infektionsschutzgesetzes IfSG durch den Bund in 9/2022 besteht u.a. die FFP2-Pflicht in Ergotherapie-Praxen für Patient:innen und Besucher:innen. Auch in der Neufassung der Arbeitsschutzverordnung SARS-CoV-2 ist das Risiko einer Infektion und die Sicherheit der Mitarbeiter weiterhin zu schützen. Über die Berufsgenossenschaft BGW sind wir zudem an ein betriebliches Hygienekonzept gebunden. Wenn Sie... Continue reading

Training der exekutiven Funktionen

Wie die sogenannten exekutiven Funktionen ausgebildet sind, beobachten wir in der Ergotherapie bei kindlichen Aktivitäten, Betätigungen, Handlungen oder Verhaltensweisen. Besonders wichtig dabei sind für uns hierbei: • das Arbeitsgedächtnis: wichtige Informationen werden kurzzeitig behalten, gemerkt und erinnert z.B.: "Ich merke mir welches Symbol genau ich suchen soll und arbeite konzentriert." • die Inhibition: Impulse, Emotionen... Continue reading

Wahrnehmung

die Wahrnehmung = Informationen aufnehmen und verarbeiten 1. sehen · hören · schmecken · riechen · tasten 2. beobachten · spüren · fühlen · lauschen · empfinden 3. erfassen · erkennen · assoziieren · integrieren Aktivitäten, bedeutungsvolle Betätigungen und Alltagshandlungen gelingen Menschen manchmal leichter und besser wenn Wahrnehmung und Aufmerksamkeit unterstützt, beübt oder trainiert werden....

Aufmerksamkeit als Fähigkeit

Aufmerksamkeit ist die Fähigkeit sich Aufgaben, Reizen oder Informationen zuzuwenden. 1) selektive Aufmerksamkeit · sich konzentrieren und dabei Ablenkungen unterdrücken 2) anhaltende Aufmerksamkeit · sich über einen längeren Zeitraum konzentrieren 3) geteilte Aufmerksamkeit · 2 oder mehr Aufagben gelichzeitig aufmerksam ausführen 4) wechselnde Aufmerksamkeit · seinen Fokus von einer Aufgabe zur anderen verlagern können Häufige...

Kognition

Die Kognition ist die Summe aller unbewussten und bewussten Denk- und Wahrnehmungsvorgänge und deren geistigen Ergebnisse.Bewusst oder unbewusst Informationen1) aufnehmen · wahrnehmen · beobachten · erkennen2) verarbeiten · sortieren · nutzen3) speichern · erinnern · lernen · merken · abrufenZu den kognitiven Fähigkeiten eines Menschen zählen unter anderem Problemlösung, Lernen, Erinnerung, Merkfähigkeit, Gedächtnis, Wahrnehmung, Planung,...

2005 - 2015

Wir feiern 10 Jahre ergo-moehringen

2018

Wir beziehen die neuen Praxisräume