Hirnleistungstraining und kognitives Training

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Beratung Alltagshilfen, Blog, Ergotherapie, Gedächtnistraining, Gesundheitsförderung, Kognitives Training Hirnleistungstraining, Konzentrationstraining, Neurorehabilitation und Neurologie, Therapie

Im Hirnleistungstraining werden alle Gedächtnisfunktionen erhalten, trainiert und verbessert. Dies sind: Aufmerksamkeit und Konzentration, Wahrnehmung, Informationsverarbeitung, Merkfähigkeit und Gedächtnis, Denken, Handlungsplanung, zeitliche und räumliche Orientierung, Sprache. Standardisierte Testverfahren aus der ergotherapeutischen, neurologischen und neuropsychologischen Diagnostik erfassen und analysieren Ressourcen und Stärken, als auch Einschränkungen und Beschwerden in den Gedächtnisfunktionen. Im kognitiven Training und Hirnleistungstraining werden verschiedene Trainingsverfahren eingesetzt.

Lernberatung und Lerncoaching

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Beratung Alltagshilfen, Blog, Elterntipps, Ergotherapie, Ergotherapie mit Kindern, Fit für die Schule, Gedächtnistraining, Gesundheitsförderung, Kindliche Entwicklung, Kognitives Training Hirnleistungstraining, Konzentrationstraining, Lernberatung, Lerncoaching, Neurorehabilitation und Neurologie, Therapie

Lerntherapeutische und kognitive Ansätze und Modelle erweitern die Handlungsfähigkeit eines Kindes im Bezug auf seine Lernkompetenzen. Schul- und Lernprobleme werden analysiert und erfasst, Verhaltens- und Lernprozesse werden durch Optimierungsvorschläge und neue Strategien verändert.

Konzentration bei Kindern ist abhängig von vielen Faktoren

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Beratung Alltagshilfen, Blog, Elterntipps, Ergotherapie mit Kindern, Fit für die Schule, Gesundheitsförderung, Kindliche Entwicklung, Konzentrationstraining, Lerncoaching

Die durchschnittliche Konzentrationsdauer am Stück (OHNE Pause) beträgt bei Kindern im Alter  von 5-7 Jahren: 15 Minuten, von 7-10 Jahren: 20 Minuten, von 10-12 Jahren: 20-25 Minuten und von 12-14 Jahren: 30-40 Minuten. Eine gute Konzentrationsfähigkeit ist (wie bei uns Erwachsenen auch) von vielen Faktoren abhängig: Schlaf, Flüssigkeitszufuhr, Ernährung, Bewegung und Sport, Umgang mit Medien […]